Fotoexkursion ins Oberengadin & Bergell

Auf den Spuren von Alberto Giacometti

Exkursionsleiter Marco Cadonau führt Sie in idyllische Dörfern und Landschaften, in denen der wohl prestige-trächtigste und bekannteste Künstler der Schweiz, Aberto Giacometti lebte.

Das Programm steht! Jetzt Factsheet herunterladen!

Inhalt

Am ersten Tag besuchen wir die Seenplatte im Oberengadin ab Sils und fangen die herbstlich-goldene Landschaft rund um den Silsersee ein. Danach reisen wir zusammen nach Soglio.

An Tag 2 und 3 gehen wir je nach Witterung in der Umgebung von Soglio auf Motivsuche (Stampa, Castelmur, Borgonovo, Bondo, Albignia, Scioragruppe, Plan Vest, Acquafraggia, Savogno.)

Abschluss im Bergell.

Für wen?

Diese Exkursion ist ein wunderbares Abenteuer für ambitionierte Einsteigerfotograf*innen und auch erfahrene Amateur*innen.

Für die eine Fotoexkursion ins Engadin sollten Sie bereit sein am Morgen früh im Morgengrauen zu starten.

Eine Laufkondition von ca. 2 Stunden im Gebirge sind eine Grundvoraussetzung für jede*n Teilnehmende*n.

Details

Do, 28. Oktober - So, 30. Oktober 2022

Das Programm steht - jetzt als Factsheet runterladen!

CHF 685.00

Inkludierte Leistungen:

  • Kursleitung
  • Individuelle, intensive Betreuung durch Workshopleiter
  • Führung zu den besten Foto-Spots im Gebiet

Exklusive Leistungen:

  • Übernachtung und Verpflegung (Tagsüber Picknick aus dem Rucksack)
  • Individuelle Anfahrt und Rückreise
  • Versicherungsschutz

max. 6 Personen

Ausgangspunkt ist der Postplatz in Sils Maria

  • Eigene digitale Spiegelreflexkamera (oder gleichwertige spiegellose Systemkamera)

  • mit Tele- / Weitwinkel- / Makroobjektiven

  • dringend empfohlen: alpintaugliche Bekleidung und Schuhwerk

    falls vorhanden

  • Pol- /Grauverlaufsfilter

  • Stativ

  • regenbeständiger Systemrucksack für die Ausrüstung

  • von Vorteil: Computer mit Bildbearbeitungssoftware

Factsheet für Fotoexkursion ins Oberengadin & Bergell

Anrede *
Marco Cadonau

Marco Cadonau