Einstieg in die Architekturfotografie

Architektur gekonnt in Szene setzen

In diesem Einsteigerkurs in die Architekturfotografie erlernen Sie einfache Gestaltungsmittel, mit denen Architektur gekonnt in Szene gesetzt werden kann. Diese können Sie am zweiten Kursabend begleitet von einem erfahrenen Profifotografen in der Praxis anwenden.

Inhalt

  • Architekturfotografie und Bildgestaltung 1
  • Praktische Übung im Stadtraum
  • Kennenlernen unterschiedlicher Sehweisen
  • Bildoptimierung
  • Besprechung der Ergebnisse

Für wen?

Fotografierende mit Grundkenntnissen, die sich mit den Besonderheiten der Architekturfotografie vertraut machen möchten.

Info

Donnerstag, 7.5./14.5./28.5.2020

jeweils 18.30 - 21.45 Uhr

CHF 490.00 (inkl. Kursunterlagen)

min. 6 Personen

max. 8 Personen

Schulhaus Kreuzliberg, Baden

Digitale Spiegelreflexkamera oder Systemkamera, Stativ

Ferit Kuyas

Ferit Kuyas

Ferit Kuyas gilt als einer der wichtigsten Architekturfotografen der Schweiz. Seine Arbeit ist geprägt von eklektisch previsueller Recherche, grosser Behutsamkeit und Offenheit für das Objekt, den Ort oder die Persönlichkeit, die im jeweiligen Zentrum seiner Arbeit steht. Und so, wie ganze Arbeitszyklen bestimmten Gegenständen oder Orten gewidmet werden, spielt manchmal auch einfach nur das Licht die Hauptrolle seines Schaffens, das von den Welten erzählt, die es noch zu betreten gilt.