Telefon +41 56 200 15 60  / info@zentrumbildung.ch 

  • 1
  • 2
  • 3
  • Home
  • Destinationen
  • Südafrika

Südafrika 2020

Tier- und Naturfotografie mit Marcel Burkhardt

Vogel- und Säugetierfotografie aus Hide, Fahrzeug und Boot

 

Im privaten Game Reserve Zimanga in der Provinz Kwazulu-Natal, befinden sich diverse Fotohides, die den Park zu einem einmaligen Erlebnis für Fotografen machen. Aus nächster Nähe lassen sich viele Vogelarten aber auch Säugetiere an den Tränken fotografieren. Die Übernachtung im Fotoversteck und das Fotografieren am nächtlichen Wasserloch sind ein Highlight. Selbstverständlich können wir auch auf klassischen Fotosafaris fotografieren und bekommen unter anderem hoffentlich auch die seltenen Wildhunde vor die Linse. 7 Übernachtungen erlauben eine intensive Fotografie.

Als Ergänzung verbringen Sie 3 Nächte in der Makaktana Bay Lodge. Die Makakatana Bay Lodge liegt versteckt unter Bäumen an den Ufern des Lake St.Lucia und liegt innerhalb des iSimangaliso Wetland Parks. Der iSimangaliso Wetland Park ist ein riesiges Feuchtgebiet und UNESCO-Weltkulturerbe. Es umfasst diverse Seen, Sümpfe, Lagunen, aber auch Dünen, Strände und die vorgelagerten Korallenriffe und schützt eine grosse Population an Krokodilen und Nilpferden. Innerhalb des iSimangaliso Wetland Parks können Elefanten, Nashörner, Büffel, Leoparden, Hyänen, Gnus, Zebras, Giraffen, Nilpferde, Krokodile und diverse Antilopen gesehen und fotografiert werden. Auch dieser Ort verspricht ein sehr intensives Fotoerlebnis.

 

HIGHLIGHTS

Löwen, Nilpferde, Giraffen, Büffel, Elefanten, Leoparden, Fischadler, Geier und viele andere Vogelarten.

private Game Reserve Zimanga mit Benutzung der Hides, die von Bence Mate gebaut wurden

Makaktana Bay Lodge im iSimangaliso Wetland, UNSESCO-Weltkulturerbe

 

Zwischen 2012 und 2017 hat der Hides Pionier Bence Mate insgesamt 4.5 Monate während unterschiedlichen Jahreszeiten im Zimanga Park verbracht. Gemäss seinen Erfahrungen ist es das gewählte Zeitfenster Anfang August und der Ort, welche diese Reise so exklusiv machen:

  • Es ist die trockenste Zeit des Jahres, daher konzentrieren sich die meisten Tiere an den Wasserlöchern
  • Die Vegetation ist minimal, was es viel einfacher macht die Tiere zu sehen und zu beobachten
  • Die Temperaturen sind sehr angenehm mit durchschnittlich ca. 23 Grad tagsüber
  • Das ganze Tierreservat steht exklusiv nur für die Teilnehmer unserer Reise und die Teilnehmer der Gruppe von Bence Mate zur Verfügung. Es sind maximal 16 Fotografen gleichzeitig vor Ort
  • Es sind nur maximal 3 Safari Fahrzeuge im 6’000 Hektar grossen Park im Einsatz!

Alles ist im Preis inbegriffen: Unterkunft, Mahlzeiten, uneingeschränkte, flexible  Nutzung der Hides, Guides und Fahrzeuge

 

REISELEITUNG

Marcel Burkhardt interessiert sich seit seiner Kindheit für die Tierwelt – insbesondere die Vögel haben ihn stets fasziniert. Im Alter von 10 Jahren schoss er mit der Kamera seines Vaters seine ersten Vogelbilder. Richtig intensiv mit der Vogelfotografie beschäftigt er sich seit dem Einstieg in die Digitalfotografie. Auf Reisen in diversen Ländern Europas, Asiens, Afrikas und in Australien galt den Vögeln und der Vogelfotografie stets sein Hauptinteresse. Während dieser Fotoreise bringt Marcel Burkhardt Ihnen die Highlights dieses Landes näher und unterstützt sie beim Fotografieren. 

Impressionen der Reise 2018 finden Sie auf der Website von Marcel Burkhardt

 

ZIELGRUPPE

Ambitionierte Naturfotografen

 

VORAUSSETZUNGEN

Sie beschäftigen sich bereits mit Naturfotografie und bedienen Ihre digitale Spiegelreflexkamera routiniert.

 

ZIEL

Das Ziel der Reise ist es, Ihnen ideale fotografische Bedingungen zu bieten, um nicht alltägliche Tierarten zu fotografieren. Marcel Burkhardt und lokale Guides kennen die Hotspots und wissen, welche Tiere wann und wie fotografiert werden können.

 

TEILNEHMERZAHL

Die Reise ist auf 6 Teilnehmende beschränkt. 

Ab 4 Teilnehmer/innen wird die Reise definitiv durchgeführt

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge vorgenommen.

 

IM PREIS INBEGRIFFEN

- 7 Übernachtungen im Doppelzimmer in der Zimanga Lodge
- 3 Übernachtungen im Doppelzimmer in der Makaktana Bay Lodge
- Frühstück und Lunch, meist in Form von Boxen zum Mitnehmen (um Zeit für die Transfers von den Hides / Safaris zur Lodge und zurück einzusparen). Abendessen in der Lodge
- Zimanga: Flexible Nutzung der Hides und Safari Fahrzeuge mit Guides, max. 14-16 Fotografen insgesamt vor Ort
- iSimangaliso Wetland Park: geführte Pirschfahrten und Bootsfahrten
- Transfers Flughafen Durban – Zimanga - Makakatana Bay Lodge – Flughafen Richards Bay
- Fotograf/Reiseleiter ab/bis Schweiz

 

 NICHT INBEGRIFFEN:

- Flüge
- Einzelzimmerzuschlag, auf Anfrage
- Getränke
- Trinkgelder
- Reise-, Ausrüstungs- und Gepäckversicherung
- persönliche Ausgaben

 

VORBEREITUNGS- UND REVIEWABEND

Einige Wochen vor der Abreise führen wir einen Vorbereitungsworkshop durch. Nach der Rückkehr findet auch eine Präsentation und Nachbesprechung der Bilder statt.

Weiter bieten wir Ihnen einen Ausdruckservice Ihrer zwei besten Bilder bis Format A2plus an.

 

Änderungen vorbehalten.