Alpine Fotoexkursion Oberengadin

Ein Paradies für Landschaftsfotografen

Zwei Tage den Engadiner Herbst fotografisch erleben. In diesem Kurs führt Sie Marco Cadonau zu seinen Lieblingsfotopunkten. Realisieren Sie in Ruhe und mit Unterstützung ausdrucksstarke Landschafts- / Panorama- oder Makroaufnahmen im herbstlich gefärbten Engadin.

Inhalt

Landschaftsfotografie, Panoramafotografie

Fahrt zu idyllischem Bergsee, welcher ideale Bedingungen für eindrucksvolle Landschaftsaufnahmen bietet. Marco Cadonau unterstützt Sie beim Fotografieren und gibt Fototipps und Kniffe für tolle Landschaftsfotografien und Grosspanoramen.

Mögliche Orte: Lej da Staz, Hahnensee, Silsersee und weitere, auch unbekanntere fotografisch ideale Punkte

Gletscherfotografie

Ein Ausflug zum Morteratschgletscher oder Gambrenagletscher im Berninagebiet bietet die Möglichkeit die eindrucksvolle und kontrastreiche Hochgebirgslandschaft zu fotografieren und skurrile Formen und Farben auf der Gletscherzunge festzuhalten.

Zu dieser Jahreszeit befinden sich die Lärchen in ihrem herbstlich goldigen Kleid, oft ist die Luft kristallklar, die Seen stahlblau, die Landschaft des Oberengadins von unbeschreiblicher Schönheit und Farbenvielfalt.

Fotografiert wird bei jedem Wetter. Bei Regen oder Schnee entstehen Bilder mit ungewöhnlicher Aussagekraft, erst recht ein Grund mit der Kamera unterwegs zu sein.

Für wen?

Fortgeschrittene Fotoamateure

  • Bereitschaft für frühe Tagwache (vor Sonnenaufgang)
  • Alpintaugliche Bekleidung und Schuhwerk
  • Grundkondition für Wanderungen auf Bergwegen, inklusive Rucksack mit Ausrüstung, Stativ und Verpflegung
  • Der Workshop findet bei jedem Wetter statt

Info

Donnerstag, 21.10. - Samstag, 23.10.2020

gemäss Detailprogramm

CHF 750.00

Inklusive Leistungen:

  • Kursleitung Fotoworkshop
  • Individuelle, intensive Betreuung durch Workshopleiter
  • Führung zu den besten Fotospots im Gebiet

Exklusive Leistungen:

  • Übernachtung und Verpflegung (Tagsüber Picknick aus dem Rucksack)
  • Individuelle Anfahrt und Rückreise nach Pontresina
  • Versicherungs-und Annulationsschutz

max. 6 Personen

Ausgangspunkt ist das Hotel Walther in Pontresina

Eine eigene digitale Spiegelreflex- / oder Mittelformatkamera oder eine gleichwertige spiegellose Kamera mit dazu passenden Standard-Objektiven. Grundlegende Fotografiekenntnisse mit dieser Kamera. Ein Makro-Objektiv ist von Vorteil. Falls vorhanden ein Stativ, Grauverlaufsfilter, Polfilter, ein eigener Computer mit Bildbearbeitungssoftware.

Marco Cadonau

Marco Cadonau