Telefon +41 56 200 15 60  / info@zentrumbildung.ch 

  • 1
  • 2
  • Home
  • Destinationen
  • Helgoland

Helgoland

Kinderstube der Kegelrobben 

Die Felseninsel Helgoland in der Deutschen Bucht bietet ambitionierten Tierfotografen ein in Europa einzigartiges Naturschauspiel: Ende November bis Anfang Januar gebären die in der Nordsee heimischen Kegelrobben hier ihre Jungtiere. Gruppen von bis zu 20 Weibchen, imposante Bullen beim Kampf um die Haremsherrschaft und insbesondere die Robbenbabies können auf der knapp 1km2 grossen Sanddüne unter optimalen Bedingungen beobachtet und fotografiert werden. Dazu kommen Seehunde und zahlreiche Vogelarten, die den Winter hier auf der kleinen Insel verbringen. Während den täglichen Ausflügen auf die Düne konzentrieren wir uns in erster Linie auf die Fotografie der eindrücklichen Meeressäuger und lernen, wie die wichtigsten Elemente einer abwechslungsreichen Bildkomposition in der Praxis umgesetzt werden. Es bleibt aber genügend Freiraum für individuelle Exkursionen auf der Suche nach weiteren Motiven in den Bereichen Landschafts- und Vogelfotografie.

 

HIGHLIGHTS

Kegelrobben und Jungtiere

Nordseeküste

Landschafts- und Vogelfotografie

 

ZIELGRUPPE

Diese Reiseeignet sich für sowohl für ambitionierte Hobbyfotografen aber vor allem für Neueinsteiger im Bereich der Tierfotografie.

 

VORAUSSETZUNGEN

Vorausgesetzt werden erste Kenntnisse im Umgang mit einer digitalen Spiegelreflexkamera und ein mittleres Teleobjektiv von 200mm oder grösser (Kleinbild äquivalent). Ein Weitwinkelobjekt und ein Stativ sowie ein wasserdichter Fotorucksack gehören ebenso zur Ausrüstung. Gute, funktionale Outdoorbekleidung inkl. Schuhe. An die Kondition der Teilenehmer werden keine besonderen Anforderungen gestellt. Je nach Wind und Wetter muss man aber bereit sein, mehrere Stunden draussen zu fotografieren. Bei heftigem Seegang kann es während der 3 Stündigen Überfahrt vom Festland auf Helgoland zu starken Wellenbewegungen kommen. Abschluss einer Reiseversicherung und Regamitgliedschaft.

 

TEILNEHMERZAHL

Die Reise ist auf zehn Teilnehmende beschränkt. Bei weniger als sechs Teilnehmern wird ein Preiszuschlag berechnet. 

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge vorgenommen.

 

ANMELDEGEBÜHR

Mit der Anmeldung wird eine Anmeldegebühr von CHF 200.— innert zehn Tagen fällig. Der Betrag wird an den Gesamtbetrag angerechnet.

Bei Rücktritt bis 3 Monate vor Beginn der Reise werden 50% der Kosten fällig, bei späterem Rücktritt werden 100% der Kosten fällig.

 

ENDPREIS

Inklusive: Flug und Transfers. Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Halbpension, ausser am Rückreisetag (ohne Getränke) und Reisedokumentation.

Nicht inbegriffen: Flugzuschlag, falls die kalkulierte Tarifklasse nicht mehr verfügbar ist, allfällige Währungskurs-Anpassungen, persönliche Ausgaben wie Getränke, zusätzliche Mahlzeiten, Souvenirs, Trinkgelder usw.

 

VORBEREITUNGS- UND REVIEWABEND

Einige Wochen vor der Abreise führen wir einen Vorbereitungsworkshop mit dem Reiseleiter durch. Nach der Rückkehr findet zusammen mit dem Reiseleiter eine Präsentation und Nachbesprechung der Bilder statt.

Weiter bieten wir Ihnen einen Ausdruckservice Ihrer zwei besten Bilder bis Format A2plus an.

 

Änderungen vorbehalten.